Herzlich willkommen an der Mittelschule Bad Zell

Christkindl aus der Schuhschachtel

Trotz Lockdown beteiligt sich die MS Bad Zell unter der Organisation von Herrn Johann Kelih wieder an der Aktion der OÖ. Landlerhilfe.
Viele Schüler/innen wollen anderen Kindern, denen es nicht so gut geht, Freude bereiten.
Der Geschenkeberg wird jeden Tag größer. Danke den Schüler/innen und ihren Eltern!

Rotary Club Freistadt beschenkt MS Bad Zell

Herr Himmelbauer übergab der MS Bad Zell 2 Notebooks, um sie Kindern in der Zeit
von Distance Learning zur Verfügung stellen zu können. Wir bedanken uns sehr herzlich
für diese wertvollen Geschenke!

Veritas Buchausstellung

Auch heuer findet die Buchausstellung trotz erschwerter Bedingungen statt. Da die
Schulbibliothek aus Platz -und Abstandsgründen anderweitig gebraucht wird, werden
die Bücher - von Frau Reindl liebevoll hergerichtet - auf dem großräumigen Dachboden
der MS Bad Zell zur Ansicht angeboten.

Biologie in den ersten Klassen

Die Schüler/innen haben sich über die Besonderheiten des Biologieunterrichts Gedanken gemacht. Folgende Aussagen haben einzelne Schüler dazu getätigt.

Florian Buchberger: Mir gefällt Biologie, weil wir über den Menschen, Tiere und Pflanzen lernen.

Marcel Langegger: Ich finde es super, wenn es nette BU-Referate gibt.

Jannik Riegler, Jonas Rührneßl: Wir finden Biologie cool, weil wir viel über Lebewesen lernen. Außerdem kann man selber Referate machen und sich welche von seinen Mitschülern anhören.

Verena Gaisberger, Jana Lauß: BU ist so gut, weil wir so viel über Pflanzen, Tiere und den Menschen lernen. Wir freuen uns auf die 3. Klasse, weil da erfahren wir etwas über Fossilien.

Zeichenunterricht im Freien

Das hervorragende Wetter im Spätherbst wurde gleich genutzt, um den Zeichenunterricht
der 2b ins Freie zu verlegen. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten Zeichnungen ausgehend von kreisrunden Vorlagen. Die Idee basiert auf dem Kreistest, dessen Ziel es ist, die Ideenflüssigkeit und Ideenvielfalt zu ermitteln.